Ave verum

In einem Festkonzert zum 49. Deutschen Mozartfest in der Basilika St. Godehard Hildesheim am 22. September 2000 wurden u.a. Vertonungen des „Ave verum“ aufgeführt, neben dem berühmten also Stücke von William Byrd bis zur Jetztzeit. Mein eigener Beitrag zielte darauf, den Text mit einer größtmöglichen Reduktion der musikalischen Mittel hervortreten zu lassen. Es singen und spielen Susanne Moldenhauer (Sopran), Gesine Frank (Alt), der Männerchor des Knabenchores Hildesheim sowie drei Cellisten und zwei Kontrabässe der Akademischen Orchestervereinigung Göttingen unter Leitung des Komponisten.