Haiku der Woche 2 – 8. Januar 2022

Nach langer Zeit wieder Gedichte des Hildesheimer Haiku-Dichters Hans Helmut Kehr.

 

Baukran im Nebel
D
ie Straßen dunkel und nass –
Fe
hlt ein Neujahrslied

 

Zwei Bisamratten
R
uhen stillzufrieden aus
A
uf eisigem Eis

 

Am Rand des Eises
H
ockt ein ganzes Entenvolk –
S
eltsames Schweigen

 

Hans Helmut Kehr

 

Die Gedichte stammen aus dem letzten Dezember, als hier oben in Norddeutschland noch wirklich Winter war, anders als die absurden Temperaturen, die wir jetzt haben. – Hier finden sich einige Haiku Hans Helmut Kehrs aus seinem Zyklus „Grödner Augenblicke“ von 2006.